RUAG Gebäude 47 Bern

Umbau und Erweiterung

Bürokorridor
Grossraumbüro

RUAG Gebäude 47 Bern

Umbau und Erweiterung

Aufgabe

Das ehemalige Fabrikationsgebäude mit 6 Geschossen wurde vor etwa 20 Jahren zu einem Bürogebäude umgenutzt. Es stellte sich die Aufgabe, einen Anbau anzudocken, der die Vertikalverbindungen und Sanitärräume beinhaltet. Innenräumlich wurden die Geschosse den heutigen Bedürfnissen entsprechend umgebaut.

Kennziffern

Bauzeit

Oktober 2001 - August 2002

Umbauter Raum

17'200 m3

Kreditsumme

Fr. 5'776'000

Bauabrechnung

Fr. 5'776'000

Architektonische Aspekte

Der Bereich der ehemaligen Vertikalverbindungen wurde vollständig ausgekernt. Parallel dazu wurde der Anbau hochgeführt, der als einfacher und klar strukturierter Körper in Erscheinung tritt.