Schulanlage Rain Ittigen

Umbau und Sanierung, 2003

Überdachung Eingang
Eingang
Turnhalle

Schulanlage Rain Ittigen

Umbau und Sanierung, 2003

Aufgabe

Die Primarschulanlage ist in den Jahren 1953 und 1963 erstellt worden und bedurfte einer Sanierung. Im Vordergrund standen dabei die Gebäudehüllen, aber auch die Sanitärräume der Turnhalle und das Brandschutzkonzept wurden heutigen Ansprüchen angepasst. Zudem wurde die Beleuchtung ersetzt.

Kennziffern

Bauzeit in Etappen

2000 - 2003

Kreditsumme

Fr. 1'845'000

Bauabrechnung

Fr. 1'862'000

Bauökologie und Projektmanagement

Bei den Sanierungsarbeiten wurde grossen Wert auf die Verwendung ökologischer Bauteile gelegt und auf die möglichst weitgehende Wiederverwendung beziehungsweise den Erhalt von Bauelementen.
Die einzelnen Bauetappen sind in erster Priorität auf den Finanzplan der Gemeinde ausgerichtet worden. Die gewählte Objektstruktur und die fortwährende Kostenkontrolle ermöglichten in jeder Phase die nötige Transparenz.